Navigation

Unsere Motivation

… oder „was uns antreibt“

Fehlendes Finanzwissen – die Wurzel allen Übels?!

Wir von „FunnyMoney“ finden Finanzwissen sehr spannend! Warum? Weil es uns hilft, uns auf die schönen Dinge im Leben zu konzentrieren. Oftmals treffen wir aber Leute, die nichts damit anfangen können. Das finden wir sehr schade. Denn es könnte so einfach sein. Finanzwissen – oder nennen wir es mal „finanzielle Bildung“ – ist nicht „Atomphysik“! Nur wenige Grundbegriffe sind notwendig und schon bist Du in der Lage, die richtigen Entscheidungen zu Deinem Geld zu treffen. Und Du bist nicht alleine – es gibt jede Menge Begleiter, die Dir helfen, Deine Ziele zu erreichen. Der Zinseszinseffekt ist beispielsweise ein mächtiger Freund: je früher Du anfängst zu sparen, desto stärker steht er Dir zur Seite. Du siehst also, es ist nie zu früh …

Bist Du eher an Investitionen interessiert? Möchtest Du der Börse ein Schnippchen schlagen? Dann wende Dich an Deinen anderen mächtigen Freund, den Durchschnittskosteneffekt (Cost-Average-Effekt), der Dir hilft, den optimalen Einstiegskurs zu erreichen.

Du stehst also nicht alleine da, sondern kannst Dir Hilfe holen. Wir stellen Dir diese mächtigen Freunde vor. Es ist viel besser, sich selbst schlau zu machen, als Deine Finanzentscheidungen an andere auszulagern. Du musst selbst wissen, was Deine Ziele sind und wie die finanzwirtschaftlichen Zusammenhänge sind. Dann kannst Du bei Beratungsgesprächen auch die richtigen Fragen stellen.

Illu